Gugelhupf

Ergibt1 Portion

 100 ml warme Milch
 1 Beutel Backhefe
 500 g Mehl
 250 g geschmolzenen Butter
 150 g Honig
 4 Eier
 150 g Rosinen
 1 Prise Salz

Zubereitung
1

VITAM Backhefe in die handwarme Milch geben. Übrige Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in das Mehl einarbeiten. Hefemilch hinzufügen und alles zu einem zähflüssigen Teig verrühren.

2

Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen, in eine gefettete Gugelhupfform gießen, nochmals 10 Minuten gehen lassen und dann bei 180° C gut 40 Minuten backen. Als Garprobe mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen: Er ist fertig gebacken, wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt.

3

Den warmen Gugelhupf können Sie nach dem Stürzen noch mit Fruchtsaft aromatisieren. Gut steht ihm auch ein Zucker- oder Schokoladenguss, der die typische Gugelhupfform aufgreift.

Mit etwas Zitronat, Orangeat und gehackten Mandeln wird aus Ihrem Gugelhupf ein echt italienischer Panetone.

Weitere Rezepte mit:

Verwendete Produkte

Backhefe ohne Emulgator

Backhefe ohne Emulgator