Roggenmischbrot 50 : 50

Ergibt1 Portion

 425 ml Wasser
 1 geh. TL Salz
 300 g Roggenvollkornmehl
 300 g Weizenmehl Type 1050
 ½ Btl. VITAM Sauerteig (=2 TL)
 1 Btl. VITAM Backhefe

Zubereitung

Brotrezepte für den Backautomaten

Selbstgebackenes, frisches Brot ist ein Genuss, den Sie sich mit Hilfe eines Backautomaten so gut wie täglich gönnen können. Mit der Zeit sammeln Sie hierin so viel Erfahrung, dass Sie eigene Rezepte kreieren und immer wieder abwandeln können. Die vorliegenden Rezepte — für jeweils 1000 g Brot — mögen Ihnen eine erste Inspiration für die Vollkornbäckerei geben.

Tipps zum Backen mit dem Automaten:
Die hier vorgestellten 1-kg-Brote wurden alle im Vollkorn-Programm mit mittlerer Bräunung gebacken. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie der Reihenfolge im Brotrezept folgend, zunächst Salz und Wasser sowie alle anderen flüssigen oder pastösen Zutaten in den Backbehälter geben. Als nächstes vermischen Sie die trockenen Zutaten miteinander und geben sie auf die Flüssigkeit. Eingeweichte Körner und Trockenfrüchte sollten bemehlt werden, um sie am Verklumpen zu hindern und entweder mit den trockenen Zutaten oder, wie in der Betriebsanleitung vorgesehen, nach dem zweiten Gehen zugegeben werden. Zum Schluss setzen Sie die VITAM-Backhefe in eine kleine Mulde auf der Oberfläche des Teiges.

Natürlich können Sie die Brote auch per Hand kneten und in einer Kastenform backen.

Weitere Rezepte mit:

Verwendete Produkte

Backhefe ohne Emulgator

Backhefe ohne Emulgator

Original Sauerteig

Original Sauerteig