Sushisandwich – Onigirazu

Serviervorschlah Sushi-Sandwich
Ergibt2 Portionen

 1 Glas VITAM vegane „Pfälzer Leberwurst“
 4 Noriblätter 19 x 21 cm
 180 g Rundkornreis
 1 EL Reisessig
 1 Zwiebel
 1 EL Sonnenblumenöl
 1 Rote Beete (gekocht, al dente oder roh), geschält in dünne Scheiben geschnitten
 grüner Salat oder Spinat
 1 große Saure Gurken, längs in feine Scheiben geschnitten
 Meersalz

Zubereitung
1

Reis mit 225 ml Wasser und 1/2 TL Salz kochen, unmittelbar danach 1 EL Reisessig einarbeiten und ausdampfen lassen.

2

Während der Reis kocht, Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. In Öl auf kleiner Flamme goldbraun anschwitzen.

3

Ein Nori Blatt mit der glänzenden Seite nach unten auf einer flachen Unterlage platzieren und 40 g gekochten Reis mittig zu einem ca. 8 x 8 cm Quadrat darauf formen. Ein zweites Reisquadrat auf Backpapier formen.

4

Mit Salat, Rote Beeten, 2 TL veganer Pfälzer Leberwurst, 1 EL gerösteter Zwiebel, Gurken, Salat und zum Schluss dem zweiten Reis-Quadrat belegen.

5

Gegenüberliegende Ecken des Nori Blatts jeweils vorsichtig zu Mitte falten und aufeinander drücken. Vorsichtig die beiden anderen Ecken zusammenfalten und dabei aufpassen, dass das Nori nicht reißt.

6

Das Onigirazu umdrehen, in Form drücken und für ein paar Minuten liegen lassen. Mit den übrigen Noriblättern ebenso verfahren.

7

Mit einem scharfen Messer mittig teilen.

Weitere Rezepte mit:

Verwendete Produkte

wie grobe Pfälzer Leberwurst Aufstrich – bio

wie grobe Pfälzer Leberwurst Aufstrich – bio