Erbsencreme mit Knoblauch-Croutons

Für die Erbsencreme:
70 g Cashewkerne für ca. 30 Minuten in 500 ml warmem Wasser einweichen, dann mit dem Einweichwasser sowie
1 TL VITAM Gemüse-Hefebouillon pürieren und gemeinsam mit
400 g Erbsen (TK) aufkochen.
2 TL Majoran sowie
je 1 Prise Salz und Pfeffer zufügen und bei niedriger Temperatur 5 Minuten köcheln lassen.
2 TL VITAM-R Hefeextrakt sowie
2 EL Petersilie zufügen und zu einer glatten Cremesuppe pürieren und diese mit den Croutons dekoriert servieren.

Für die Croutons:
2 EL Olivenöl in eine Pfanne geben,
2 Knoblauchzehen dort hinein pressen, mit
Salz und Pfeffer würzen und erwärmen.
2 Scheiben Toastbrot in Würfel schneiden und unter häufigem Wenden in dem Knoblauchöl knusprig anbraten. Auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp für alle Cremesuppen: anstelle von Sahne unsere Creme aus Cashewkernen, VITAM Gemüse-Hefebrühe und Wasser verwenden.

Zurück