Gesundes zum Frühstück

Ahorn-Apfel-Creme

2 Portionen

250 g Quark 20%
3 EL Ahornsirup
5 EL Apfelmus
1 Limette, Saft davon
2 EL VITAM Honigsüße Hefeflocken mischen
Zimt nach Geschmack

Müsli-Riegel

mit B-Vitaminen für Konzentration und geistige Leistungsfähigkeit

250 g Haferflocken
30 g geröstete Kürbiskerne
80 g geröstete Sonnenblumenkerne
60 g Cashewkerne
160 g Cocosflocken
100 g Softfrüchte zerkleinert, gemischt (Pflaume, Aprikose, Cranberries)
60 g gemahlene Leinsaat
100 g Öl
120 g ungesalzene Butter
320 g Kleehonig
220 g brauner Zucker
¼ Tl Salz
7 EL Vitam Honigsüße Hefeflocken

Ofen auf 180° C vorheizen. Tiefes Blech oder Backrahmen mit Alufolie auslegen und mit Öl auspinseln
Haferflocken, Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Softfrüchte, Mandeln, Cocosflochen und Leinsaat in einer großen Schüssel mischen.
Öl, Butter, Zucker und Salz in einer Pfanne bei niedriger Temperatur verrühren, bis Butter und Zucker geschmolzen sind. Honig zugeben, bei mittlerer Temperatur 1 Minute aufkochen.
Diesen Sirup über die Flocken geben und mit einem flexiblen Gummispatel gut mischen. Masse gleichmäßig in die Backform streichen und 30-40 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht golden und die Unterseite hell-karamellfarben ist.
Aus dem Ofen nehmen, Vitam Honigsüße Hefeflocken sofort gleichmäßig über die Oberfläche streuen und mit dem Löffelrücken leicht einmassieren.
Komplett auskühlen lassen. Auf ein mit Backpapier belegtes Schneidbrett geben und in 36 Stücke schneiden. Die Muesliriegel halten sich in einem gut schließenden Plastikgefäß 14 Tage.

Apfelmüsli

Ob frisch geschrotet oder fertig gekauft, Ihr Müsli ist so individuell, wie Ihr Geschmack. Und mit etwas Leinsaat, Trockenpflaumen oder Kürbiskernen können Sie Ihrer Gesundheit gezielt auf die Sprünge helfen. Immer aber ist die Kombination aus Hefe und Bienenhonig in den VITAM Honigsüßen Hefeflocken der ideale Muntermacher für Ihr Nervenkostüm — z. B. in dem Apfelmüsli nach Bircher-Benner:

1 EL Haferflocken — über Nacht in 3 EL Wasser einweichen
3 EL Joghurt
1 TL Zitronensaft
1 geraspelter Apfel verrühren und unter das Müsli ziehen. Mit
1 EL VITAM Honigsüße Hefeflocken bestreuen.

Großmutters Zuckerschnitten

Das Geheimnis von so einfachen Rezepten wie diesem ist, nur allerbeste Zutaten zu verwenden.
1 Scheibe allerbestes Graubrot mit
etwas guter Butter bestreichen, darauf
leckeren, braunen Zucker geben (einen knappen Teelöffel), sowie
eine große Prise Vitam Honigsüße Hefeflocken und noch
ganz wenig Zimt

Augen zu, reinbeißen und verzaubern lassen!
Schmeckt übrigens super, wenn man abwechselnd von einer Birne abbeißt.

Hirsecreme

150 g Hirse
¼ l Milch
1 EL Honig
5 EL Sahne
Saft von 1 Orange
1 EL VITAM Honigsüße Hefeflocken

Hirse in der Milch aufkochen und bei geringer Hitze 20 Minuten ausquellen lassen. Mit den restlichen Zutaten mischen und noch einmal 5 Minuten quellen lassen.

Orangen-Hefemilch

1/8 l Milch
Saft einer Orange
1 TL VITAM Honigsüße Hefeflocken

Die Zutaten im Mixer miteinander vermischen.

Vegane Kokos-Panna-Cotta

1/2 Beutel VITAM Fruchtfix Geliermittel mit
2 EL Zucker vermischen und in 
400 ml Kokosmilch kalt einrühren.
Die Mischung 2 Minuten sprudelnd aufkochen, auf 3 Schälchen verteilen und zum Gelieren ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Obst-Kompott servieren.

Veganer Wackelpudding/Fruchtgelee ohne Gelantine

1 Beutel VITAM Fruchtfix Geliermittel gut mit
2 EL Zucker vermischen und in
700 ml Fruchtsaft (Apfel, rote Traube) kalt einrühren.
Die Mischung 2 Minuten sprudelnd aufkochen.
2 EL Zitronensaft zugeben und noch 1 Minute kochen. In eine Schüssel geben und zum Gelieren in den Kühlschrank stellen.