Curry-Reissalat

4 Portionen

250 g Reis in 500 ml gesalzenem Wasser kochen, dabei
1 Karotte in Würfel schneiden und 5 Minuten vor dem Ende der Garzeit zum Reis geben,
50 g Cashewkerne ebenfalls kurz mit dem Reis mitkochen.
Den Reis auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann
1 Banane in Würfel geschnitten,
250 g Ananas (oder Mango) in Stücke geschnitten,
1 Dose Erbsen und
6 EL VITAM Curry Mayonnaise ohne Ei untermischen und durchziehen lassen.

Zurück